Kinesio- und Aku-Taping

Taping ist eine ganzheitliche und medikamentenfreie Therapiemethode, welche sehr vielseitig einsetzbar ist. Dabei werden verschieden farbige Tapingbänder auf die Haut geklebt. Es kann gezielt Einfluss auf Muskeln, Bänder, Gelenke, Lymph- und Nervensystem genommen werden. Durch die Stimulation der Haut und dem darunterliegenden Bindegewebe wird die Durchblutung kleinster Gefäße angeregt und somit eine Aktivierung der Selbstheilungskräfte erreicht. Die Stabilisierung der Muskulatur und somit auch der Gelenke ist ein weiterer Vorteil der Therapie. Einsatzbereiche sind unter anderem Rückenschmerzen, Muskelverspannungen, Milchstau, Ödeme (Wassereinlagerungen), schmerzende Narben, Belastungserscheinungen und Rückbildungsverzögerungen.

Die Taping-Therapie wird in unserer Praxis von Hebamme Anne (Kinesio-Taping-Therapeutin) und aufbauend zur Akupunktur von Hebamme Franziska (Akutaping) praktiziert.


Zurück